RECHTvoraus.
Berliner Anwalt und Segler Axel Kujawa schreibt über Boots- und Yachtrecht
RECHTvoraus.de > Sportbootführerschein > Bundestag fordert Neuregelun..

Bundestag fordert Neuregelung der Führerscheinpflicht für Sportboote

Am gestrigen Abend hat der Bundestag einen Antrag der Fraktionen von CDUCSU und FDP angenommen, mit dem die Bundesregierung unter anderem aufgefordert wird, - die Grenze von 3, 68 kW (5 PS), ab..

Mitteilung Sportbootführerschein

Am gestrigen Abend hat der Bundestag einen Antrag der Fraktionen von CDU/CSU und FDP angenommen, mit dem die Bundesregierung unter anderem aufgefordert wird,

- die Grenze von 3,68 kW (5 PS),  ab der eine Führerscheinpflicht  gilt, auf 11,4 kW (15 PS) zu erhöhen,

- weitere Gebiete für die seit 2000 bestehende Charterschein-Regelung auszuweisen,

- die unterschiedlichen Verordnungen zum Führerscheinwesen zusammenzufassen und für die einzelnen Prüfungen ein modulares System zu erstellen,

- die praktische Ausbildung zu intensivieren, die theoretische Prüfung bei der Umstellung auf Multiple Choice faktisch zu verschärfen,

- die Regelungen über das Erfordernis von Funkzeugnissen anzupassen,

- die vorgeschriebenen Mindestausrüstungsstandarts für Charter-Yachten an das jeweilige Fahrgebiet anzupassen, anstatt wie bisher von der Schiffsgröße abhängig zu machen.

Es obliegt nunmehr dem Bundesverkehrsministerium, die geforderten Reformen umzusetzen.

Axel Kujawa am 27.1. 2012 ● Kontakt

Anscheinsbeweis bei Sinken zweier Schiffe im Päckchen - Haftung des Eigners einer sinkenden Barkasse, die ein weiteres Schiff mit sich zieht Anscheinsbeweis bei Sinken zweier Schiffe im Päckchen - Haftung des Eigners einer sinkenden Barkasse, die ein weiteres Schiff mit sich zieht Verordnung zur Änderung sportbootrechtlicher Vorschriften im See- und Binnenbereich ist in Kraft Verordnung zur Änderung sportbootrechtlicher Vorschriften im See- und Binnenbereich ist in Kraft Nicht funktionierender Kompass kann erheblicher Mangel sein. Nicht funktionierender Kompass kann erheblicher Mangel sein. Finanzgericht Hamburg zum Begriff der privaten nichtgewerblichen Schifffahrt Finanzgericht Hamburg zum Begriff der privaten nichtgewerblichen Schifffahrt Einführung der Fäkalientankpflicht in Schweden Einführung der Fäkalientankpflicht in Schweden Ahndung von Trunkenheit an Bord (Binnenschifffahrt) Ahndung von Trunkenheit an Bord (Binnenschifffahrt) AGB - Ersatzschiff bei Charter - Schadensersatz für Reisekosten AGB - Ersatzschiff bei Charter - Schadensersatz für Reisekosten Minderung der Charter wegen Defekt an Quersteueranlage Minderung der Charter wegen Defekt an Quersteueranlage Freispruch für Frachter-Kapitän nach Versenkung der Segelyacht Eros Freispruch für Frachter-Kapitän nach Versenkung der Segelyacht Eros