RECHTvoraus.
Berliner Anwalt und Segler Axel Kujawa schreibt über Boots- und Yachtrecht
RECHTvoraus.de > Entscheidungen > Seite 2

Entscheidungen

Archiv - Seite 2

Sportbootrecht - Privater Bootslagerplatz auf einem Privatgrundstück im WohngebietVerwaltungsrecht Wasserbauten Im April 2011 hatte der Verwaltungsgerichtshof Mannheim über eine Anfechtungsklage zu entscheiden, die sich gegen die Baugenehmigung für einen Bootslagerplatz auf einem Privatgrundstück richtete... mehr..
Sportbootrecht - Amtspflichtverletzung - Verkehrssicherungspflicht - Kollision einer Segelyacht mit einer Seeauslassleitung im Flachwasserbereich des BodenseesNach Ansicht des Schifffahrtsobergerichts Karlsruhe liegt eine Amtspflichtverletzung durch eine schuldhafte Verletzung der Verkehrssicherungspflicht nicht vor, wenn in der Flachwasserzone des.. mehr..
Yachtunfall - Zusammenstoß auf dem Rhein unter RadarnutzungBootsunfälle Mit einem Urteil vom Januar 2011 hat das Oberlandesgericht Köln als Rheinschifffahrtsobergericht über Schadensansprüche aus der Kollision einer bei unsichtigem Wetter auf dem Rhein unter Motor zu.. mehr..
Schiffsunfall - Anscheinsbeweis bei mangelhafter Ausrüstung - SchallgerätBootsunfälle Kollidiert ein Talfahrer bei unsichtigem Wetter mit einem Bergfahrer, so spricht der Beweis des ersten Anscheins für ein unfallursächliches Verschulden des Talfahrers, wenn dieser nicht mit dem.. mehr..
Zuständigkeit des Schifffahrtsgerichts für Amtshaftungsansprüche im Zusammenhang mit der Tätigkeit eines Beamten zur Sicherung des Verkehrs auf einer WasserstraßeVerwaltungsrecht Wasserfahrzeuge Unter § 2 Abs. 1 lit. d Binnenschifffahrtsverfahrensgesetz (Gesetz über das gerichtliche Verfahren in Binnenschifffahrts- und Rheinschifffahrtssachen - BSchVerfG) fallen nicht nur.. mehr..
Wassersportkaskoversicherung - Diebstahl eines Bootes auf Trailer mit Sicherheitsschuh - Leistungsfreiheit wegen Verletzung der Aufklärungsobliegenheit - versicherte FahrtunterbrechungStraftaten auf dem Wasser 1. Der Wassersportkaskoversicherer ist wegen vorsätzlicher Verletzung der Aufklärungsobliegenheit gemäß § 28 Abs. 2 S. 1 VVG n. F. leistungsfrei, wenn sich der Versicherungsnehmer nach der.. mehr..
Schifffahrtsrecht - Weiterverweisung eines Rechtsstreits vom Schifffahrtsgericht zum Arbeitsgericht nach bereits erfolgter Verweisung durch ein anderes Schifffahrtsgericht1 Die Verweisung eines Rechtsstreits an ein Gericht des selben Rechtswegs (hier : von einem Schifffahrtsgericht an ein anderes) schließt eine Weiterverweisung in einen anderen Rechtsweg (hier zum.. mehr..
Bootsrecht - Haftung bei Schaden an einer Motoryacht durch abtreibenden Stilllieger - AnscheinsbeweisBootsunfälle Im Juli 2010 hatte das Rheinschiffahrtsobergericht Köln in einem weiteren Fall über Schadensersatzansprüche aufgrund losgekommender Stilllieger zu entscheiden (Siehe auch unseren Beitrag vom 2. 3... mehr..
Bootsrecht - Segelprüfung - Haftung eines Segelschülers für während der Prüfungsfahrt entstandene SchädenSportbootführerschein Das Oberschifffahrtsgericht Hamm hatte im Mai 2008 über den Fall eines 17jährigen Segelschülers zu entscheiden, der im Anschluss an seine Segelausbildung die praktische Teilprüfung zum Erwerb des.. mehr..
Yachtrecht - Leistungsort für die Nachbesserung einer mangelhaften YachtBoots- Schiffkauf Gewährleistung Der Bundesgerichtshof hatte im Januar 2008 in einer Sache zu entscheiden, in der die Beklagte wegen Mängeln an einer Yacht in Anspruch genommen worden war. Unter anderem stand dabei im Streit, ob.. mehr..