RECHTvoraus.
Berliner Anwalt und Segler Axel Kujawa schreibt über Boots- und Yachtrecht
RECHTvoraus.de > aktuelle Artikel > Verordnung zur Änderung spor..

Verordnung zur Änderung sportbootrechtlicher Vorschriften im See- und Binnenbereich ist in Kraft

Am 2. Oktober 2012 wurde die vieldiskutierte, bereits im Januar beschlossene und seitdem oft verschobene Neuregelung für Sportbootführerscheine erlassen. Die Novelle ist nach Veröffentlichung im..

Verordnung zur Änderung sportbootrechtlicher Vorschriften im See- und Binnenbereich ist in Kraft

Sportbootführerschein

Am 2. Oktober 2012 wurde die vieldiskutierte, bereits im Januar beschlossene und seitdem oft verschobene Neuregelung für Sportbootführerscheine erlassen. Die Novelle ist nach Veröffentlichung im Bundesgesetzblatt am 17.10.2012 in Kraft getreten.

Die Neuregelung des Führerscheinwesens sieht insbesondere folgende Änderungen vor:

Auf Seeschifffahrtsstraßen dürfen Sportboote mit einer Nutzleistung bis 15 PS von Personen ab 16 Jahren führerscheinfrei geführt werden, von Personen unter 16 Jahren bis zu einer Nutzleistung von 5 PS.

Im Binnenbereich (ausgenommen Rhein) besteht für Sportboote bis zu einer Länge von 15 Metern und mit einer Nutzleistung  bis zu 15 PS für Personen über 16 Jahren keine Führerscheinpflicht.

Bestehende Führerscheinpflichten für das Surfbrett-Segeln auf Binnenschifffahrtsstraßen entfallen.

Axel Kujawa am 24.10. 2012 ● Kontakt

Ahndung von Trunkenheit an Bord (Binnenschifffahrt) Ahndung von Trunkenheit an Bord (Binnenschifffahrt) Anscheinsbeweis bei Sinken zweier Schiffe im Päckchen - Haftung des Eigners einer sinkenden Barkasse, die ein weiteres Schiff mit sich zieht Anscheinsbeweis bei Sinken zweier Schiffe im Päckchen - Haftung des Eigners einer sinkenden Barkasse, die ein weiteres Schiff mit sich zieht Einführung der Fäkalientankpflicht in Schweden Einführung der Fäkalientankpflicht in Schweden Finanzgericht Hamburg zum Begriff der privaten nichtgewerblichen Schifffahrt Finanzgericht Hamburg zum Begriff der privaten nichtgewerblichen Schifffahrt Nicht funktionierender Kompass kann erheblicher Mangel sein. Nicht funktionierender Kompass kann erheblicher Mangel sein. AGB - Ersatzschiff bei Charter - Schadensersatz für Reisekosten AGB - Ersatzschiff bei Charter - Schadensersatz für Reisekosten Freispruch für Frachter-Kapitän nach Versenkung der Segelyacht Eros Freispruch für Frachter-Kapitän nach Versenkung der Segelyacht Eros Minderung der Charter wegen Defekt an Quersteueranlage Minderung der Charter wegen Defekt an Quersteueranlage